Mein erstes Interview bei Online-Laufschuhe.de

logo-online-laufschuheVor kurzem hat mir Phil von Online-Laufschuhe.de eine Interviewanfrage per Email zugesandt. Ich habe mich natürlich sehr geehrt gefühlt und habe ihm natürlich alle Fragen beantwortet.

Wenn du wissen möchtest, wie ich zum Thema Rheuma & Laufen stehe, warum ich mich für einen Trainingsplan von Peter Greif entschieden habe oder was mein Traumziel ist, dann kannst du das ganze Interview hier nachlesen.

Aber auch so lohnt sich ein Blick auf Online-Laufschuhe.de, denn Phil bietet hier neben umfangreichen und vor allem ungeschönten Testberichten von Laufschuhen, gleich noch den günstigsten Onlineshop dazu. Darüber hinaus erfährst du, worauf es beim Kauf von Laufschuhen ankommt und kannst unter der Rubrik „Interviews“ weitere interessante Interviews von Laufblogkollegen nachlesen.

Übrigens Phil ist auch der Autor von Joggen-Blog.de und bloggt hier selbst über sein Läuferleben.

Sport frei!
Thomas

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.xn--lufer-blog-q5a.de/2013/03/26/mein-erstes-interview-bei-online-laufschuhe-de/

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Beeindruckendes Interview: wußte bis eben gar nichts von Deiner Erkrankung!

    Und es freut mich, dass ich bei Deinem bisher größtem sportlichen Erfolg dabei sein durfte!

    Gruß aus Bremen,
    Eddy

    1. Ja das Interview war für mich auch spannend und hat mich veranlasst, nochmals neu über manche Dinge nachzudenken.

      Ich werde mich dieses Jahr wieder um einen Platz im Tiger Balm Team bewerben und wenn es nicht klappen sollte, dass Team-Treffen ist es alle Mal wert. Da sehen wir uns dann sicher wieder…

      Sport frei!
      Thomas

      1. …hört sich gut an: ich denke, wir sehen uns! 😀

  2. Ich hab da mal noch eine Frage;-):

    Wie hast du es geschafft trotz deiner Krankheit Morbus Bechterew Biel (berühmter 100 Kilometerlauf) gleich auf Anhieb mit einem neuen Kreisrekord zu finishen???

    1. Tja, leider bis jetzt noch Wunschdenken, aber man weis ja nie…

      Sport frei!
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.