Endlich Nichtraucher – 2. Woche

Inzwischen sind bereits 2 Wochen ohne Zigarette überstanden. Grund genug einen kurzen Rückblick auf die vergangene Woche zu werfen.

In der 2. Woche habe ich deutlich weniger Gedanken ans Rauchen verschwendet als in der Ersten. Sie verging fast wie im Flug. Teilweise habe ich mich bereits in Situationen ertappt, in welchen ich fast wie selbstverständlich meine Gewohnheiten zu Rauchen aufs Nichtrauchen umgestellt habe ohne es zu merken.

Ich bekomme immer noch viel Zuspruch aus meinem Umfeld und viele meiner Freunde und Bekannten sind erstaunt, mit welcher Leichtigkeit ich das Rauchen aufhöre bzw. aufgehört habe. Danke nochmals an Allen Carr für das Buch Endlich Nichtraucher, dass mir den einfachen Weg aufgezeigt hat.

Hätte ich früher gewusst, dass ich einmal mit so einer Leichtigkeit das Rauchen aufgebe, ich hätte es bereits vor Jahren getan. Ich bin überzeugt, dass es die Angst davor war, die mich weiter rauchen ließ. Die Angst, dass es mir noch schlechter als Nichtraucher ergehen würde als es mir bereits als Raucher erging…

Es ist eine unglaubliche Befreiung und ich freue mich auf die 3. Woche meines „neuen“ Lebens.

 

Sport frei!
Thomas

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.xn--lufer-blog-q5a.de/2012/05/06/endlich-nichtraucher-2-woche/

1 Kommentar

  1. Hallo Thomas,
    herzlichen Glückwunsch zum Nichtraucher! Also ich hatte vor vielen Jahren ein gutes Mittel gegen Nichtrauchen: An Silvester verkündete ich meinem Freizeitclub (das sind ca. 28 Leute) dass ich nicht mehr rauchen werde. Sollte ich es dennoch tun, werde ich meinen Freizeitclub (www.gugelhupfer.de) für 4 Tage kostenlos inkl. 4-Sternehotel, Verpflegung, Programm nach Paris einladen. Der Spaß hätte mir ca. 7000 EUR gekostet. Ab und zu bin ich nachts dann im Angstschweiß bzw. Schweißbad aufgewacht, weil ich glaubte, dass ich geraucht hatte. Es war sehr hart, denn ständig wurden mir Zigaretten angeboten. Das Angebot galt für ein Jahr. Ich hatte es wirklich geschafft…..

    Also falls Du rückfällig wirst – es gibt ganz teuere Möglichkeiten – Brauchst nur mich fragen – ich berate Dich da gerne als Sportreiseveranstalter! 🙂
    Sportliche Grüße
    Paul Launer
    schnellster Busunternehmer Deutschlands auf der Marathonstrecke
    http://www.launer-reisen.de/rad

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.