Jul 30

1000 Kilometer mit dem Asics GEL-Landreth 6

Letzte Woche war es soweit. Ich habe mein erstes Paar Laufschuhe nach über 1000 Kilometer ausgemustert. Es waren die Asics GEL-Landreth 6.Gekauft hatte ich mein erstes Paar nach einer Laufbandanalyse und einem Probelauf bei Finish Line in Fürth. Leider musste ich die dort in Größe 43,5 gekauften Schuhe für 129,50 € etwa 2 Monate später gegen ein Paar in Größe 44 austauschen. Ich bekam Probleme am rechten Fuß, der scheinbar eine halbe Größe größer ist als der Linke. Danach war jedenfalls Ruhe. Achso, dass zweite Paar hatte ich für 79,90 € über Amazon erworben.

Alt vs. Neu

Der Asics GEL-Landreth 6 ist ein neutraler Laufschuhe, Normalschuh oder auch Cushion genannt. Es ist ein dynamischer Schuh, der besonders durch eine starker Dämpfung punktet ohne dabei den Halt zu verlieren. Besonders gut ist die Passform an der Ferse. So läuft es sich sowohl auf der Straße als auch auf Schotter- und Waldwegen sehr gut. So ist er ein echter Allrounder und damit der optimale Einsteigerschuh.

Der Schuh hat mich von Anfang begleitet und ich bin mit den GEL-Landreth 6 meinen ersten Wettkampf, mein erstes 10 Kilometerrennen und meinen ersten Halbmarathon gelaufen. Zwar geht der Trend eher in Richtung weniger Dämpfung, doch habe ich durchweg gute Erfahrungen mit dem Schuh machen dürfen. Deshalb soll er auch weiterhin mein treuer Begleiter sein und so habe ich mir bei den Asics GEL-Landreth 6 nochmals gekauft. Wer weis, vielleicht laufe ich sogar meinen ersten Marathon mit dem Schuh.

Sport frei!
Thomas

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.xn--lufer-blog-q5a.de/2012/07/30/1000-kilometer-mit-dem-asics-gel-landreth-6/

4 Kommentare

1 Ping

Zum Kommentar-Formular springen

  1. das andere ist der neue? für nen Tausender ist der andere ja noch ok…warum hast du dich wieder für den selben entschieden?

    ich habe hier noch einen Nike-CushlonST rumliegen den ich nur provisorisch ausgemustert habe. weil er auch seine erste Runde durch hatte. Ausserdem war/ist er mir zu viel gedämpft. ich mag das super gedämpfte mittlerweile nicht mehr so gern…

    1. Ja, das ist der Neue.

      Wie heißt es so schon „Never change a running system“…

      Bei Jogmap haben die auch gesagt, die wären noch gut…

      Dieser Anti-Dämpfungshype kann ich schon nachvollziehen und er erscheint auch logisch, doch weniger Probleme habe ich aber eben mit gut gedämpfen Schuhen…

      Sport frei!
      Thomas

    • Frank Biermann on 1. August 2012 at 12:08
    • Antworten

    So wie der Schuh aussieht (zumindest von der Farbe) kann man ihn ruhig mal aussortieren! 🙂
    Bist du noch nie einen Schuh mit weniger bzw. gar keiner Dämpfung gelaufen? Ich kann es dir nur empfehlen!
    Gruß aus dem Spessart
    Frank

    1. Ich laufe noch einen Spikesschuh und einen Lighttrainer, die haben weniger Dämpfung. Aber gar keine Dämpfung kann ich mir derzeit nicht vorstellen…

      Sport frei!
      Thomas

  1. […] Laufschuh – Asics GEL-Landreth 6 […]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.