Feb 26

Stirnlampe Zweibrüder LED Lenser H7R vs. Crane/Aldi-Stirnlampe – Testbericht

zweibrüder-led-lenser-h71Seit nun mehr als einem Jahr bin ich Besitzer der Zweibrüder LED Lenser H7R Stirnlampe. Inzwischen habe ich mir der Lampe in etwa 500 Kilometer gelaufen und weis dementsprechend über deren Stärken und Schwächen.

Bevor ich allerdings mir die Zweibrüder LED Lenser H7R zugelegt habe bzw. genauer ausgedrückt geschenkt bekommen habe, war ich mit einer Crane Kopflampe für ca. 15.- € aus dem Discounter (Aldi Süd) unterwegs und ziehe diese zum Vergleich heran.

Vorneweg nun erst einmal die technischen Daten der Zweibrüder LED Lenser H7R:

LED  High End Power LED (stufenlos fokusierbar)
Gewicht  120 g
Lumen  200 lm (stufenlos einstellbar)
Batterien  3 x AAA / Akkus
Energietank  4,5 Wh
Leuchtdauer  40 h**
Leuchtweite  150 m*

Zum direkten Vergleich hier die mühsam ermittelten und recherchierten technische Daten der Crane LED-Stirnleuchte (derzeit kein Angebot bei ALDI):

171111_CRANE-LED-Stirnleuchte_xxl

 

LED  1 Watt LED
Gewicht  77 g
Lumen  90 lm (in 3 Stufen)
Batterien 3  x AAA / Akkus
Energietank  nicht bekannt
Leuchtdauer  40 h**
Leuchtweite  30 m*

Zum meinen Test muss noch anmerken, dass ich die Zweibrüder LED Lenser deutlich häufiger und langer nutzte und nutze (3 Monate zu 15 Monate).

Stärken der Zweibrüder LED Lenser H7R:

  • Helligkeit
  • Ausleuchtung
  • Möglichkeit der Fokusierung
  • Einstellung der Helligkeit
  • Wiederaufladebar (auch per USB)
  • Gewichtsverteilung
  • Qualität/Robustheit

 

Schwächen Zweibrüder LED Lenser H7R:

  • Ladegerätanschluss drückt am Ohr
  • Bedienung Fokussierung
  • keine Ladeerinnerung

 

Stärken der Crane/Aldi Stirnlampe:

  • Preis-Leistungsverhältnis
  • einfache Bedienung
  • leicht
  • sitzt gut

 

Schwächen Zweibrüder LED Lenser H7R:

  • Helligkeit
  • keine Fokussierung möglich
  • umständliches Aufladen/wechseln der Batterien
  • keine Ladeerinnerung
  • Qualität (alles Plastik)

Fazit: Trotz meiner Anregungen zur Verbesserung der Zweibrüder LED-Lenser H7R ist die Kopflampe ein echtes Qualitätsprodukt und leistet Ihren Dienst wie ein Schweizer Uhrwerk. Ich würde Sie nicht mehr hergeben wollen. Zu kaufen gibt es die Kopflampe übrigens bei Amazon bereits ab 42.- € (für die H7) und ab 50.- € (für die H7R). Der Unterschied ist lediglich, dass die H7R wiederaufladbar ist.

Hingegen die Aldi bzw. Crane Stirnlampe war als Einstiegsleuchte in Ordnung. Man kann mit ihr im dunklen Laufen, allerdings auf anspruchsvollen Waldstrecken hat man keinen Spass mit ihr.

Sport frei!
Thomas

[important]Die Crane Stirnlampe habe ich mir selbst gekauft und die Zweibrüder LED-Lenser von meiner Frau geschenkt bekommen. Weder von meiner Frau noch vom Hersteller wurde Einfluss den Inhalt meines Testes genommen.[/important]

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.xn--lufer-blog-q5a.de/2013/02/26/stirnlampe-zweibruder-led-lenser-h7r-vs-cranealdi-stirnlampe-testbericht/

1 Kommentar

1 Ping

  1. Exakt die Fokusierung finde ich auch nicht wirklich prickelnd gelöst. Vor allem weil das bei einer anderen LED LENSER, der H14, besser gelöst wurde. Den Testbericht zur H7R gibt es in unserem Blog unter:

    LED LENSER H7R von Zweibrüder – Kopflampe im Test

    Weiter so 🙂
    gruß Markus

  1. […] Stirnlampe LED LENSER H7R […]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.