Wettkampfvorbereitung: Rothenburg Lichterlauf

Rothenburg ob der Tauber ich komme. Ja, du liest richtig, diesesmal starte ich alleine. Mein Patenkind bzw. mein Bruder seine Tochter feiert heute Ihren ersten Geburtstag. Da sich die Geburtstagsgäste über den ganzen Tag verteilen (wir sind Vormittags dort), kann er leider nicht mitlaufen. Das ist aber kein Problem für mich, da ich inzwischen ein bisschen Wettkampferfahrung habe. Ein weiterer Grund, warum mir er nichts ausmacht ist, dass ich beim Lauf von meiner Frau Nicole, meinem Sohn Lorenz und meiner Schwiegermutter Brigitte unterstützt und angefeuert werde.

Besonders gespannt bin ich auf die Beleuchtung bzw. Lichter. Viele meiner Bekannten haben bereits im Vorfeld von der wunderschönen und romantischen Aldstadtbeleuchtung geschwärmt. Meine Ansprüche sind nun hoch, ob Rothenburg in der Lage ist meine Erwartungen zu erfüllen, werde ich dir im Wettkampfbericht schreiben.

Sport frei!
Thomas

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.xn--lufer-blog-q5a.de/2011/11/05/wettkampfvorbereitung-rothenburg-lichterlauf/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.